Ausstellungen

Sonderforschungsbedarf x Normol

28.-29.10.2021

Diese digitale Kunstinstallation wurde von dem Multimediakünstler Peter Behrbohm im Rahmen der 3. Internationalen Konferenz „Spatial Refiguration: Dynamics, Challenges, and Conflicts“ inszeniert. Der alltägliche „Geschenkeladen“ für Wissenschaftler ist eine hybride Kunstintervention.

NORMOL produziert Werkzeuge, die es ermöglichen, mit den neuen Komplexitäten unserer Zeit mit Leichtigkeit umzugehen. Werkzeuge, die es Ihnen ermöglichen, an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten präsent zu sein, Werkzeuge für gleichzeitige Forschung und Freizeitgestaltung. Hört sich das für Sie lächerlich an? Stöbern Sie in unserem Katalog und erfahren Sie mehr über unseren Ansatz für ein völlig neues Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit. Mit unseren Produkten ist es leicht möglich, eine glänzende wissenschaftliche Karriere mit einem erfüllten und glücklichen Familienleben zu vereinbaren. Sie werden sich nie wieder zwischen Büro und Strand entscheiden müssen.

Besuchen Sie den Normol x SFB 1265 Online-Store

www.peterbehrbohm.net/works/

Peter Behrbohm ist ein in Berlin lebender Künstler, Architekt und Filmemacher. Er seziert Prozesse und Infrastrukturen, die unserer physischen Umgebung zugrunde liegen, verfeinert Konflikte, gräbt vergessene Zukünfte aus und greift chirurgisch in den öffentlichen Raum und seine Routinen ein, indem er Hindernisse und verschobene Realitäten einfügt. Nach dem Studium der Architektur, des Films und der Kunst an der Universität der Künste Berlin und der Königlichen Technischen Hochschule Stockholm erwarb er sein Diplom in Architektur. Er arbeitete für Arno Brandlhuber und Jesko Fezer, bevor er sein kollaboratives Büro eröffnete. Seit 2020 ist er Dozent an der Fakultät Architektur der Technischen Universität Berlin. Peter ist Mitbegründer von PARA International, einer transdisziplinären Forschungsgruppe, die sich auf Chronopolitik, zukünftiges Erbe und spekulative Archäologie spezialisiert hat. Zusammen mit Anton Steenbock leitet er SONDER, eine Einheit zur Lösung von Problemen und zur Verfeinerung von Konflikten.