Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen

Zur Übersicht

Öffentlicher Vortrag Marie-Pierre Lefeuvre

28. Januar 17:00 – 19:00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Centre Marc Bloch, Friedrichstrasse 191
Salle Germaine Tillion, 7. OG, Berlin 10117 Deutschland

Kontakt:

SFB 1265

Zur Übersicht

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Öffentlicher Vortrag Marie-Pierre Lefeuvre

SFB 1265
28. Januar 17:00 – 19:00 Uhr

Programm

La Sociologie Urbaine Française et l’Espace
Die französische Stadtsoziologie und der Raum

Abstract

Der Vortrag fragt nach der Relevanz des Raumbegriffs für die französische Stadtsoziologie. Mittels der Analyse eines Korpus von 405 stadtsoziologischen Aufsätzen, die zwischen 1990 und 2018 in acht französischen Zeitschriften veröffentlicht wurden, kann Martina Löws Beobachtung der bedauerlichen Vernachlässigung des Raumbegriffs in der französischen Stadtsoziologie bestätigt und verfeinert werden (Löw, 2015). Obwohl die Raumsoziologie unter den Urbanisten nicht auf dem Vormarsch zu sein scheint, interessieren sich dennoch zahlreiche Arbeiten für den Raum als Substrat von (neuen) Klassenidentitäten, während andere eine Anthropologie des öffentlichen Raums entwickeln, die darauf abzielt, “die soziale Konstruktion von Urbanität” (Joseph, 1992) zu erfassen. Aber man kann sich fragen, ob der “spatial turn” der französischen (oder französischsprachigen) Soziologie nicht auch aus anderen Forschungsbereichen kommen könnte. Jüngste Arbeiten mögen dies nahelegen: Sie beschäftigen sich mit der Erinnerung von Migrantengruppen, dem Gefängnisraum, dem Open Space, den digitalen sozialen Verbindungen usw. Ausgehend von diesen Beispielen und ihrer eigenen Arbeit zum Thema Miteigentum wird Marie-Pierre Lefeuvre versuchen, Perspektiven zu skizzieren.

Marie-Pierre Lefeuvre ist vom 27.1.-1.2.2020 als Gastwissenschaftlerin am SFB 1265.

Sie ist seit 2009 Professorin für Soziologie an der Université de Tours und hat sich in ihren stadt- und raumsoziologischen Forschungen u.a. mit Nachbarschaftsbeziehungen, Fragen von Eigentum und kollektivem Bauen beschäftigt.

Mehr Informationen: https://www.univ-tours.fr/marie-pierre-lefeuvre–88509.kjsp

Kommentare/ Commentairs:
Martina Löw (SFB 1265, TU Berlin)
Boris Grésillon (Centre Marc Bloch, Berlin)

Moderation:
Séverine Marguin (SFB 1265)/ Christine Barwick (CMB)
Deutsch/ Französisch mit Simultanübersetzung.

Im Anschluss gibt es Wein und Brezeln.

Der Vortrag findet in Kooperation mit dem Centre Marc Bloch statt.

Centre Marc Bloch
Salle Germaine Tillion, 7. OG
Friedrichstrasse 191, 10117 Berlin

« April 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
23. April 10:00 – 13:00

MGK-Kolloquium

23. April 15:00 – 17:00

Plenum

23. April 17:00 – 19:00

Vorstandssitzung