Organisation

Die wissenschaftliche Koordinierung und die administrative Organisation des SFB 1265 obliegen den Sprecher*innen und der Geschäftsstelle. Wichtige Entscheidungen werden von dem Vorstand und der Teilprojektleitenden-Versammlung getroffen.

Ombudspersonen des SFB 1265 sind Prof. Dr. Kerstin Wittmann-Englert und Prof. Dr. Johann Koeppel.

Hier finden Sie die Ordnung des Sonderforschungsbereichs 1265.

Sprecher*innen

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist für die wissenschaftliche Koordination und die administrative Organisation des SFB 1265 verantwortlich. Dazu gehören die Planung und Organisation der Konferenzen und Workshops, Finanz- und Personalangelegenheiten sowie die Organisation des Integrierten Graduiertenkollegs und der Gleichstellungsmaßnahmen. Die Geschäftsführung ist die Schnittstelle für den Kommunikationsfluss zwischen den unterschiedlichen Projekten, universitären Einrichtungen, externen Partnern sowie mit der DFG und weiteren Akteuren.

Vorstand

Der Vorstand im SFB 1265 setzt sich zusammen aus der Sprecherin, dem Sprecher, fünf Projektleitenden aus den Projektbereichen A, B und C, einem Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und der Geschäftsführung. Zudem nimmt ein Mitglied des Integrierten Graduiertenkollegs in beratender Funktion an den Sitzungen des Vorstandes teil.